Felsrutsch verschüttet Strasse

René Rödiger, 15. Januar 2017, 12:46 Uhr
Der Felsbrocken blockierte die Strasse.
Der Felsbrocken blockierte die Strasse.
© Stapo SG
Am Samstagvormittag ist es oberhalb der Kubel- und Wägenwaldstrasse in St.Gallen zu einem Felsrutsch gekommen. Die Strassen mussten gesperrt werden. Personen wurden keine verletzt.

Kurz nach 10 Uhr wurde der Stadtpolizei St.Gallen ein Felsrutsch gemeldet. Auf der Kubelstrasse lag ein rund 10 mal 4 mal 3 Meter grosser Felsbrocken. Auf der Wägenwaldstrasse lagen kleinere Steinbrocken. Beide Strassen wurden darauf gesperrt.

René Rödiger
Quelle: red.
veröffentlicht: 15. Januar 2017 12:41
aktualisiert: 15. Januar 2017 12:46