FM1 Unterwegs Panoramaweg - Brambrüesch

Joel Horlacher, 19. September 2015, 14:14 Uhr
Ausflugstipp von FM1 Moderatorin Rosie Hörler REX nach Chur, von dort in ca. 10 Min. zu Fuss zur Brambrüeschbahn

Aussichtsreiche Rundreise ab Chur.

Die Brambrüeschbahn fährt direkt aus der Alpenstadt Chur zu den schönsten Bergsommerwiesen hinauf. Die erlebnisreiche Genusswanderung führt vom malerischen Hochplateau Brambrüesch zum historischen Denkmal und Grenzpunkt

«Dreibündenstein», wo sich ein eindrückliches Rundum-Panorama in die umliegende Bergwelt eröffnet. Durch eine bezaubernde Alpen-Flora führt die Wanderung weiter bis ins liebliche Bergdorf Feldis.

 

  • 360°-Panoramablick mit Infotafel am höchsten Punkt
  • Einblick ins UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
  • Denkmal und historischer Grenzpunkt Dreibündenstein
  • Bähnli Feldis – Rhäzüns (Highlight laut Försti) von Rhäzüns mit der Rhb zurück nach Chur

 

Präsentiert von : logo_thurbo_160x40  logo_sbb_267x30

Joel Horlacher
veröffentlicht: 17. September 2015 18:49
aktualisiert: 19. September 2015 14:14