Frau angefahren und schwer verletzt

Krisztina Scherrer, 12. Februar 2019, 16:45 Uhr
Die Frau verletzte sich schwer.
© (Kapo SG)
Eine 35-jährige Fussgängerin ist in Benken von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Sie musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Ein 33-jähriger Autofahrer hat auf seinem Weg von Reichenburg in Richtung Buttikon eine 35-jährige Fussgängerin angefahren. Das Auto prallte in die Frau, sie wurde weggeschleudert und blieb mit schweren Verletzungen auf der Strasse liegen. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste die 35-Jährige ins Spital geflogen werden.

Krisztina Scherrer
Quelle: Kapo SG/sk
veröffentlicht: 12. Februar 2019 16:45
aktualisiert: 12. Februar 2019 16:45