Anzeige

Frau nach Huftritt schwer verletzt

Laurien Gschwend, 12. März 2017, 16:55 Uhr
Am Sonntag wurde eine Reiterin in Hefenhofen vom Huf ihres Pferds am Kopf getroffen. Dabei verletzte sie sich schwer und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.
Im Thurgau wurde eine Frau vom Huf ihres Pferds am Kopf getroffen. (Symbolbild)
© iStock

Gemäss einer Mitteilung der Thurgauer Kantonspolizei war die 31-jährige Frau um 11.45 Uhr nach einem Ausritt mit der Versorgung ihres Pferds beschäftigt. Auskunftspersonen zufolge schlug das Pferd plötzlich aus und traf die Reiterin mit dem Huf am Kopf. Dabei verletze sich die Frau schwer. Nach der Erstversorgung wurde sie vom Rettungsdienst ins Spital geflogen.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo TG/red.
veröffentlicht: 12. März 2017 16:55
aktualisiert: 12. März 2017 16:55