Frontalcrash: Beide Lenker verletzt

Krisztina Scherrer, 6. November 2018, 10:50 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
In Bazenheid sind zwei Autos ineinander geprallt: Einer der beiden Lenker geriet auf die Gegenfahrbahn und knallte frontal in das entgegenkommende Auto. Beide Lenker haben sich leicht verletzt.

Ein 38-jähriger Autofahrer war Montagabend auf der Neuen Industriestrasse in Richtung Bazenheid unterwegs. Wie die Kantonspolizei St.Gallen berichtet, geriet er aus unbekannten Gründen  auf die Gegenfahrbahn. Zur selben Zeit kam ihm ein 39-jähriger Lenker entgegen. Dieser bemerkte das entgegenkommende Auto und bremste bis zum Stillstand ab. Die Autos prallten frontal ineinander.

Beide Lenker verletzten sich leicht.
Beide Lenker verletzten sich leicht.
© Kapo SG

Die beiden Lenker wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. An beiden Autos entstand Sachschaden von mehr als 20'000 Franken. Wegen auslaufender Betriebsstoffe standen mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen, zwei Rettungswagen und die örtliche Feuerwehr im Einsatz.

Krisztina Scherrer
veröffentlicht: 6. November 2018 10:50
aktualisiert: 6. November 2018 10:50