Frontalkollision am frühen Morgen

Angela Mueller, 18. November 2017, 12:34 Uhr
Kapo SG
Kapo SG
Kurz vor 5 Uhr am Freitagmorgen geriet ein 21-jähriger Lenker in Ebnat-Kappel auf die Gegenfahrbahn. Er prallte frontal in das Auto einen 54-Jährigen, dieser wurde leicht verletzt.

Ein 54-Jähriger fuhr morgens sehr früh auf der Kappelerstrasse bei Ebnat-Kappel in Richtung Wattwil. Dabei kam ihm ein 21-jähriger Lenker entgegen. Gemäss eigenen Angaben war er dabei abgelenkt, weshalb sein Auto auf die Gegenfahrbahn geriet und dort frontal gegen das Auto des 54-Jährigen prallte, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Durch den Aufprall verletzte sich der 54-jährige Autofahrer leicht. Er konnte sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Unfall mit zwei Kleinwagen. ©Kapo SG
Unfall mit zwei Kleinwagen. ©Kapo SG

Angela Mueller
Quelle: red.
veröffentlicht: 18. November 2017 12:34
aktualisiert: 18. November 2017 12:34