Rücktritt

Glarner Ratsschreiber Hansjörg Dürst tritt 2023 zurück

17. Juni 2022, 09:29 Uhr
Der Ratsschreiber des Kantons Glarus, Hansjörg Dürst, tritt Mitte 2023 zurück und geht in den Ruhestand. Dies teilte die Staatskanzlei am Freitag mit. Dürst steht seit fast 40 Jahren im Staatsdienst. Seit 1997 ist er Ratsschreiber.
Nach fast 40 Jahren im Staatsdienst geht der Glarner Ratsschreiber Hansjörg Dürst Mitte 2023 in den Ruhestand.
© zVG/Kanton Glarus

Dürst sei schweizweit der amtsälteste Ratsschreiber, schreibt der Kanton. Vor seiner Wahl zum Ratsschreiber war Dürst während 14 Jahren Sekretär der damaligen Sanitäts- und Fürsorgedirektion.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Juni 2022 09:29
aktualisiert: 17. Juni 2022 09:29
Anzeige