Ständerat

Glarnerland holt Feier für Ständeratspräsident Thomas Hefti nach

18. Mai 2022, 13:32 Uhr
Der Kanton Glarus holt die vor einem halben Jahr coronabedingt verschobene Feier für Ständeratspräsident Thomas Hefti (FDP) nach. Am Mittwoch, dem 15. Juni, wird im Heimatkanton ein öffentlicher Festakt durchgeführt.
Thomas Hefti (FDP, Glarus) nach seiner Wahl zum Ständeratspräsidenten am 29. November 2021.
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE

Im Zentrum der Feier steht ein öffentlicher Empfang, wie die Glarner Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte. Ständeratspräsident Hefti reist mit eingeladenen Gästen im Extrazug von Bern an. Mit dabei sind Bundesrätin Karin Keller-Sutter und Mitglieder des eidgenössischen Parlaments.

In Glarus begibt sich die Gruppe auf einen Festumzug zur Stadtkirche. Dort findet der Festakt mit Ansprachen statt. Im Anschluss ist vor der Kirche ein öffentlicher Apéro geplant. Die geladenen Gäste werden später zu einem Festbankett erwartet in Schwanden, in Heftis Heimatort Glarus Süd.

Hefti wurde bereits am 29. November letzten Jahres zum Präsidenten des Ständerates gewählt. Eine Corona-Welle machte der damals vorgesehenen Feier einen Strich durch die Rechnung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Mai 2022 13:32
aktualisiert: 18. Mai 2022 13:32
Anzeige