Gleitschirmpilot in Davos abgestürzt

Stephanie Martina, 8. August 2017, 16:46 Uhr
Der Fallschirmpilot verletzte sich beim Absturz schwer
Der Fallschirmpilot verletzte sich beim Absturz schwer
© Kantonspolizei Graubünden
In Davos Platz ist am Montagnachmittag ein Gleitschirmpilot abgestürzt. Der 45-jährige Pilot verletzte sich schwer und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Mehrere Personen beobachteten am Montag um 13.40 Uhr, wie sich bei der Örtlichkeit Bolgen in Davos Platz ein Gleitschirmflieger in einer Spiraldrehung dem Boden näherte. Er habe den Notschirm geöffnet. Der 45-jährige Pilot prallte auf dem Wiesland auf und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungsteam des Spitals Davos sowie eine Rega-Crew betreuten den Mann notfallmedizinisch, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Der Verletzte wurde ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen.

Stephanie Martina
Quelle: red.
veröffentlicht: 8. August 2017 16:45
aktualisiert: 8. August 2017 16:46