Granaten aus 2. Weltkrieg gefunden

Sarah Lippuner, 9. Juli 2019, 22:08 Uhr
Die Fundgegenstände werden nach Ermittlungen vernichtet.
Die Fundgegenstände werden nach Ermittlungen vernichtet.
© Landespolizeidirektion Vorarlberg
Beim Auspumpen einer Jauchegrube wurde in Dornbirn Munition und zwei Sprenggranaten aus dem 2. Weltkrieg gefunden. Die Fundgegenstände wurden vernichtet.

In Steinebach, Dornbirn stiessen Arbeiter am Dienstagmittag auf einen besonderen Fund. Beim Auspumpen einer nicht mehr verwendeten Jauchegrube fanden sie Munition, zwei Sprenggranaten und mehrere lose Bestandteile (Gewehrläufe) von Kriegswaffen. Die Gegenstände dürften aus dem Zweiten Weltkrieg stammen, schreibt die Landespolizeidirektion Vorarlberg in einer Medienmitteilung.

Die Fundgegenstände wurden geborgen und begutachtet. Nach Abschluss der Ermittlungen und Erhebungen werden die Objekte fachgerecht entsorgt bzw. vernichtet werden.

Sarah Lippuner
Quelle: LPVB/red.
veröffentlicht: 9. Juli 2019 22:07
aktualisiert: 9. Juli 2019 22:08