Gratis Bier für das schönste Dorf

Fabienne Engbers, 19. September 2017, 09:35 Uhr
Schwellbrunn ist das schönste Dorf der Schweiz. Die Brauerei Locher will dies mit der Bevölkerung feiern - und spendiert kurzerhand jedem Einwohner ein Bier.

Am Donnerstag erhält die Gemeinde Schwellbrunn den Preis für das schönste Dorf der Schweiz, der durch die «Schweizer Illustrierte» verliehen wird. Die Preisverleihung wird im Dorf gross gefeiert, unter anderem singt das Goofe-Chörli Schwellbrunn dem Dorf ein Ständchen und das Ländlertrio Gantegruess wird aufspielen. In diesem Rahmen soll sich jeder Einwohner ein «Quöllfrisch» aufs Haus gönnen, findet der Chef der Brauerei Locher.

Beachtliche Leistung soll belohnt werden

Die Appenzeller Brauerei ist stolz auf das kleine Dorf Schwellbrunn mit seinen 1564 Einwohnern. «Ich freue mich sehr für das Dorf und finde dies eine beachtliche Leistung, die belohnt werden soll», sagt Karl Locher, Geschäftsführer der Brauerei Locher AG in einer Mitteilung. Als Belohnung schenkt Locher jedem kleinen und grossen Schwellbrunner ein Getränk. Für die Grossen gibt es «Quöllfrisch» oder das alkoholfreie «Sonnwendlig». Die Kleinen dürfen eine «Bschorle» (Bier-Schorle) trinken.

Zudem lädt die Gemeinde zu «Ghackets und Hörnli» ein.

Alt Bundesrat Merz kommt vorbei

Nebst musikalischer Darbietung wird es in Schwellbrunn am Donnerstag auch politisch. Alt Bundesrat Hans-Rudolf Merz wird die Gemeinde besuchen und ein paar Worte an die Bewohner richten. Gemeindepräsident Hansueli Reutegger freut sich schon sehr auf die Feier. «Bereits bei unserer Bewerbung, war klar, dass wir bei einem allfälligen Sieg ein Fest für die ganze Bevölkerung auf die Beine stellen möchten».

Fabienne Engbers
Quelle: enf
veröffentlicht: 19. September 2017 09:35
aktualisiert: 19. September 2017 09:35