Anzeige
Sommerspass

1000 Quadratmeter: Eine der grössten Hüpfburgen der Schweiz steht in Davos

Mauro Lorenz, 11. August 2021, 08:55 Uhr
Mal ein Einhorn runterrutschen oder auf einem Panda rumspringen? Der Bounce Circus in Davos macht es möglich. Die Anlage ist über 120 Meter lang und steht noch bis zum 15. August im Kurpark, direkt neben der bekannten Eishalle.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

«Ich finde alle Hüpfburgen cool», beschreibt ein junger Besucher des Bounce Circus das gesamte Geschehen mit nur einem Satz sehr treffend. Denn hier werden die kühnsten Träume vieler Kinder oder Junggebliebenen wahr. Viele Farben, gutes Essen und die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Hüpfburgen völlig auszupowern. Es gibt ein Einhorn zum Runterrutschen, ein Labyrinth, einen riesigen Pandabär und vieles mehr.

«Es macht wirklich Spass»

«Wir wollen stets das Angebot für Familien vergrössern und so sind wir auf den Bounce Circus gestossen», sagt Samuel Rosenast, Leiter Kommunikation bei Davos Klosters Tourismus. Dies scheint auch funktioniert zu haben. Beim Besuch von FM1Today ist der Park voll von strahlenden Kindern und entspannten Eltern. «Die Kinder können sich hier austoben und ich muss mir keine Sorgen machen», sagt eine Mutter, die mit ihren Kindern den Bounce Circus erkundet. Sie seien für das Abenteuer von Landquart angereist und es habe sich gelohnt, wie sie ergänzt: «Ich war selber auch schon auf der Hüpfburg, das macht wirklich Spass.»

Der Regen als Bremse

Auch der Kommunikationsleiter bestätigt dies, denn seine Kinder seien auch schon auf der Hüpfburg gewesen: «Es war ein riesen Kabarett sie wieder auf den Boden zu bekommen.» Unter anderem deshalb schaut Rosenast positiv auf die letzten Wochen zurück: «Trotz des schlechten Wetters wurde der Bounce Circus gut besucht.» Die Anlage bedeutet auch einen gewissen Aufwand, da die Hüpfburg jeden Tag von Neuem aufgeblasen wird. Bei der über 1000 Quadratmeter grossen Anlage eine beträchtliche Aufgabe. «Bei so vielen strahlenden Kindern lohnt sich das», so Rosenast.

Laut Veranstalter, ist der Bounce Circus die grösste aufblasbare Hüpfburg der Schweiz und kann noch bis Freitag, 15. August, besucht werden. Immer von 11 bis 17 Uhr öffnet das Kinderparadies die Tore.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. August 2021 20:53
aktualisiert: 11. August 2021 08:55