Chur

80-Jährige kracht mit 22-Jähriger zusammen

2. Februar 2020, 07:37 Uhr
Beide Fahrerinnen wurden nicht verletzt.
© Stadtpolizei Chur
In Chur ist es in der Nacht auf Sonntag auf der Kreuzung Schützengarten zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Sachschaden ist gross.

Die 22-jährige Lenkerin eines Autos fuhr aus Richtung Rossboden kommend, auf der rechten der beiden Linksabbiegespuren der Umfahrung Süd in die Kreuzung Schützengarten ein, mit der Absicht auf die Kasernenstrasse abzubiegen.

Gleichzeitig fuhr die 80-jährige Lenkerin des anderen Autos von der Kasernenstrasse herkommend in die Kreuzung ein, mit der Absicht nach Domat/Ems zu fahren. Mitten auf der Kreuzung sind die beiden Autos heftig miteinander kollidiert.

Die beiden Autos krachten heftig ineinander
© Stadtpolizei Chur

Die beiden Lenkerinnen, sowie der Mitfahrer im Auto der 80-Jährigen wurden nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die Unfallursache ist Gegenstand der noch laufenden Ermittlungen.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. Februar 2020 07:37
aktualisiert: 2. Februar 2020 07:37