Graubünden

88-Jährige stürzt in Postauto und verletzt sich schwer

26. Oktober 2020, 14:23 Uhr
Bei einem Unfall am Donnerstag letzter Woche in einem Postauto in Igis verletzte sich eine Seniorin schwer.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Eine 88-jährige Frau ist in einem Postauto in Igis GR bei einem Sturz schwer verletzt worden. Die Seniorin war hingefallen, als der Chauffeur das Fahrzeug wegen enger Platzverhältnisse und eines entgegen kommenden Autos hatte abbremsen müssen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag letzter Woche auf der Fahrt von Igis nach Landquart. Die Frau war mit einem Rollator unterwegs und an der Haltestelle Igis Dorfplatz in das Postauto eingestiegen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Montag mitteilte.

Der Chauffeur und zwei Frauen im Postauto hätten sich um die verunfallte Seniorin gekümmert. Mitfahrende des Postautos bittet die Polizei nun, sich bei ihr zu melden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Oktober 2020 14:23
aktualisiert: 26. Oktober 2020 14:23