Anzeige
Maiensässfahrt

«Ab ufs Maiasäss»: Churer Traditionswanderung findet statt

10. Mai 2021, 17:27 Uhr
Maiensässfahrt soll klassenweise stattfinden.
© Stadt Chur
Die Maiensässfahrt wird stattfinden, allerdings in einer coronakonformen Version. Es wird klassenweise gewandert und der Anlass digital aufgewertet.

In Chur wird wieder gewandert. Nachdem die Maiensässfahrt 2019 coronabedingt abgesagt wurde, findet sie diesen Frühling wieder statt. Bereits seit 1854 wandern die Churer Schulkinder in Begleitung der Lehrerinnen und Lehrer zu den Churer Maiensässen hinauf.

Klassenweise Wanderungen

Üblicherweise kommt es sowohl beim Aufbruch am frühen Morgen, sowie bei der abschliessenden Ansprache auf der Quaderwiese, zu grossen Menschenansammlungen. Darauf soll in diesem Jahr verzichtet werden. Darum wird die Wanderung nicht gemeinsam durchgeführt, sondern verteilt an verschiedenen Tagen.

Digitaler Abschluss

Bei den Maiensässen angekommen, dokumentieren alle Klassen ihren Ausflug mit einem Klassenfoto. So kann das Erlebnis mit der ganzen Stadt geteilt werden. Auch für die abschliessende Ansprache wurde eine digitale Lösung gefunden. Sie wird per Grussbotschaft aufgenommen und am 10. Juni in allen Klassenzimmern abgespielt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 10. Mai 2021 18:06
aktualisiert: 10. Mai 2021 17:27