Anzeige
Arosa Bärenland

Amelia und Meimo toben im ersten Schnee der Saison

7. Oktober 2021, 18:32 Uhr
Der Winter naht. Einen ersten Vorgeschmack gab es schon diese Woche mit dem ersten Schneefall in den Bündner Bergen. Das haben auch Amelia und Meimo im Arosa Bärenland gemerkt. Die beiden Bären nutzen die kurzzeitige Gelegenheit und toben im Schnee.

Aktuell sind die ehemaligen Restaurantbären aus Albanien als Vorbereitung für den Winter vor allem mit der Nahrungsaufnahme beschäftigt. Im Aussengehege erkunden Amelia und Meimo den ersten Schnee in Arosa. Ein erstes Zeichen, dass die Winterruhe für die beiden Bären immer näher rückt.

Allerdings müssen die Bären diesen Winter ohne ihre Kollegin Jambolina einläuten. Die Bärin verstarb Anfang August während einer Zahnoperation. 

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 7. Oktober 2021 20:28
aktualisiert: 7. Oktober 2021 18:32