Anzeige
Lumino

Auffahrkollision auf der A13 – zwei Verletzte

24. Juni 2021, 13:43 Uhr
Am Mittwochnachmittag ist es auf der Autobahn A13 in Lumino zu einer Auffahrkollision mit zwei Fahrzeugen gekommen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.
Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.
© Kapo GR

Eine Patrouille der Kantonspolizei Graubünden signalisierte kurz vor 16 Uhr auf der Nordspur einen Spurabbau. Ein 36-Jähriger bremste deshalb seinen Lieferwagen ab und hielt hinter dem mit Blinklichtern gekennzeichneten Fahrzeug an. 

Ein nachfolgender 58-jähriger Fahrer konzentrierte sich laut eigenen Angaben ebenfalls auf das Signalisationsfahrzeug und übersah den Lieferwagen. Dabei fuhr er ins Heck des Lieferwagens.

Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Lieferwagen und das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die beiden Fahrer wurden von der Ambulanz in eine Arztpraxis gebracht.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 24. Juni 2021 13:43
aktualisiert: 24. Juni 2021 13:43