Chur

Auffahrunfall auf der Autobahn – Autofahrer verletzt

7. November 2022, 11:22 Uhr
Auf der Autobahn A13 bei Chur ist es am Montagmorgen zu einer Auffahrkollision gekommen. Ein Autofahrer wurde dabei verletzt.
Beim Unfall wurden beide Autos komplett beschädigt.
© Kapo GR
Anzeige

Der 38-jährige Autofahrer war kurz nach 6.30 Uhr auf der A13 vom Anschluss Chur Süd in Richtung Norden unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 25-Jährige.

Das Auto der Frau prallte auf der Normalspur ins Heck des vorderen Fahrzeugs. Das Auto des Mannes prallte darauf in die Mittelleitplanke und kam wieder auf der Normalspur entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stillstand.

Der Mann wurde beim Unfall verletzt, er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht. Während der Bergung der beiden komplett beschädigten Autos wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 7. November 2022 11:22
aktualisiert: 7. November 2022 11:22