Malans

Australier kracht mit Auto in Töfffahrer

2. September 2022, 18:15 Uhr
Am Freitagmittag ist es in Malans zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Töff gekommen. Der Töfffahrer musste verletzt ins Spital gebracht werden.
Der Unfall ereignete sich beim Abbiegen.
© Kantonspolizei Graubünden
Anzeige

In Malans ist es am Freitag um 11.40 Uhr zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Töff gekommen. Dies teilt die Kantonspolizei Graubünden mit. 

Gemäss der Polizei sei ein 22-jähriger Australier mit seinem Auto auf der Hauptstrasse von Landquart in Richtung Maienfeld unterwegs gewesen. Als er nach links in die Neugutstrasse abbog, kollidierte er mit einem entgegenkommenden Töff.

Der Töfflenker wurde dadurch auf die Windschutzscheibe und anschliessend auf die Strasse geschleudert, wo er mit mittelschweren Verletzungen liegen blieb. Ein Ambulanzteam der Rettung Chur versorgte den 73-Jährigen notfallmedizinisch und überführte ihn ins Kantonsspital Graubünden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. September 2022 18:15
aktualisiert: 2. September 2022 18:15