Anzeige
Surava

Auto überschlägt sich und landet im Tobel – zwei Verletzte

13. September 2021, 11:24 Uhr
Auf einer Bergstrasse in Surava ist am Sonntag ein Auto von der Strasse abgekommen. Es überschlug sich mehrmals und landete am Schluss in einem Tobel. Zwei Personen wurden verletzt.
Das Auto konnte geborgen werden.
© Kapo GR

Ein 31-Jähriger und eine 27-Jährige fuhren am Sonntag kurz nach 17 Uhr auf einer Bergstrasse in Richtung Alp Ozur hoch. Dabei kam das Auto von der Strasse ab. Es überschlug sich mehrmals über eine Strecke von rund 70 Metern.

Im Wald kam es auf dem Dach liegend zum Stillstand. Durch einen automatisch ausgelösten Alarm vom total beschädigten Auto wurde die Kantonspolizei Graubünden verständigt.

Eine Rega-Crew barg die beiden Verletzten mit einer Winde. Der Mann und die Frau wurden ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei ermittelt die genauen Umstände des Unfalls.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 13. September 2021 11:25
aktualisiert: 13. September 2021 11:24