Anzeige

Auto überschlägt sich zweimal

Krisztina Scherrer, 1. April 2019, 09:19 Uhr
Ein Autofahrer ist auf der Julierstrasse in Tiefencastel mit einer Stützmauer kollidiert. Das Auto überschlug sich und kam von der Fahrbahn ab. Der Lenker wurde ins Spital gebracht.
Der Autofahrer wurde ins Spital gebracht.
© Kapo GR

Der 20-jährige Lenker war am Sonntagabend auf der Julierstrasse von Lenz in Richtung Tiefencastel unterwegs. In einer Linkskurve prallte er in die Stützmauer, sein Auto überschlug sich, rutschte über die Strasse, überschlug sich im abfallenden Hang nochmals und kam dann zum Stillstand.

Bis die Ambulanz eintraf, wurde der Mann durch Drittpersonen betreut. Er wurde dann ins Spital Thusis transportiert.

Krisztina Scherrer
Quelle: Kapo GR/red
veröffentlicht: 1. April 2019 09:19
aktualisiert: 1. April 2019 09:19