Verkehrsunfall

Auto überschlug sich auf A13 in Rothenbrunnen – Lenker verletzt

27. April 2022, 15:30 Uhr
Ein 78-jähriger Autofahrer ist am Dienstag auf der Autostrasse A13 in Rothenbrunnen mit seinem Wagen in eine Leitplanke geprallt. Das Fahrzeug überschlug sich und rutschte auf dem Dach rund 25 Meter weit. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen.
Das Unfallauto rutschte auf der A13 in Rothenbrunnen GR rund 25 Meter weit auf dem Dach. Der Lenker wurde leicht verletzt.
© Kantonspolizei Graubünden

Der Unfall ereignete sich kurz nach 18 Uhr bei einer Baustelle vor dem Isla-Bella-Tunnel, wie die Kantonspolizei Graubünden am Mittwoch mitteilte. Der leicht verletzte Unfallverursacher konnte mit Hilfe von Drittpersonen aus dem Wrack klettern.

Die Rettung brachte ihn ins Kantonsspital nach Chur. Für die Dauer von anderthalb Stunden leitete die Polizei den Verkehr in Richtung Norden über die Hauptstrasse um.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. April 2022 15:30
aktualisiert: 27. April 2022 15:30
Anzeige