Rhäzüns

Autofahrerin (49) stirbt bei Frontalkollision

18. September 2019, 10:53 Uhr
Die 49-jährige Lenkerin krachte frontal in das entgegenkommende Auto.
© Kapo GR
Bei einem Unfall in Rhäzüns ist am Dienstag eine 49-jährige Lenkerin ums Leben gekommen. Sie krachte frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der tödliche Unfall ereignete sich am Dienstagabend auf der Italienischen Strasse von Rhäzüns in Richtung Rothenbrunnen. Eine 49-jährige Frau streifte um 18.10 Uhr ein entgegenkommendes Auto. Daraufhin prallte sie frontal mit dem nachfolgenden entgegenkommenden Auto eines 35-jährigen Lenkers zusammen. Dieser wurde leicht verletzt und ins Kantonsspital Graubünden gebracht.

Für die 49-jährige Lenkerin kam aber jede Hilfe zu spät, die Ärzte konnten nur noch den Tod feststellen. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Italienische Strasse für knapp vier Stunden gesperrt.

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 18. September 2019 10:53
aktualisiert: 18. September 2019 10:53