Ostschweiz
Graubünden

Bündner Polizei nimmt 14 Dealer fest

Bündner Polizei nimmt 14 Dealer fest

19.04.2018, 14:03 Uhr
· Online seit 19.04.2018, 11:49 Uhr
Zwischen April 2017 und April 2018 hat die Kantonspolizei Graubünden auf den Churer Strassen 14 Westafrikaner wegen des Verkaufs von Kokain festgenommen. Sie werden angezeigt.
Laurien Gschwend
Anzeige

Die mehrheitlich nigerianischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Europa erhielten eine direkte Wegweisung und mehrjährige Einreisesperren, teilt die Bündner Polizei am Donnerstag mit.

In einigen Fällen stellten die Fahnder weitere Widerhandlungen gegen das Ausländergesetz fest. Die Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen bei der Staatsanwaltschaft Graubünden zur Anzeige gebracht.

veröffentlicht: 19. April 2018 11:49
aktualisiert: 19. April 2018 14:03
Quelle: Kapo GR/red.

Anzeige
Anzeige