Chauffeur erleidet Stromschlag

Lara Abderhalden, 29. Januar 2019, 14:48 Uhr
Lastwagen kollidiert mit Fahrleitung.
Lastwagen kollidiert mit Fahrleitung.
© Kapo GR
Ein 55-jähriger Lastwagenchauffeur ist bei einem Bahnübergang in Surava im Kanton Graubünden mit seinem Kran in der Fahrleitung der Rhätischen Bahn (RhB) eingehängt. Beim Herunterlassen des Krans bekam der Mann einen Stromstoss.

Der Unfall mit dem Ladekran passierte kurz vor 16 Uhr am Montagnachmittag. Nach dem Stromstoss wurde der Mann mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht. An der Fahrleitung und am Lastwagen gab es einen Sachschaden und der Bahnbetrieb war für kurze Zeit eingeschränkt.

Wie genau es zum Unfall kam, ist noch unklar. Der Lastwagen war kurze Zeit vorher mit Laden beschäftigt.

Lara Abderhalden
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 29. Januar 2019 14:26
aktualisiert: 29. Januar 2019 14:48