Chur

Churer Steinbock Center steht unter Wasser

4. Mai 2020, 16:01 Uhr
Der Wasserrohrbruch ereignete sich am Montagmorgen und überflutete mehrere Räume.
© Stapo Chur
Die Churer Feuerwehr musste am Montagmorgen zu einem Grosseinsatz ausrücken. Das Steinbock Center am Churer Bahnhof stand wegen eines Wasserrohrbruchs unter Wassser.

Kurz nach 9.30 Uhr am Montagmorgen ging bei der Churer Feuerwehr die Meldung ein: Im Churer Steinbock Center hat es einen Wasserrohrbruch gegeben. Das Wasser überflutete die Tiefgarage und die Liftschächte des Wohn- und Geschäftshauses.

Die Feuerwehr, die Stadtpolizei sowie die IBC wurden daraufhin alarmiert. Die aufgebotenen Instanzen konnten das ausfliessende Wasser nach kurzer Zeit abstellen. Länger dauerte es, bis die Feuerwehr das Wasser aus den überfluteten Räumen abpumpen konnte.

Die Ursache sowie der entstandene Sachschaden ist aktuell noch nicht bekannt. Das Churer Steinbock Center wurde erst im Dezember 2019 nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht.

(red.)

Quelle: Stapo Chur
veröffentlicht: 4. Mai 2020 16:01
aktualisiert: 4. Mai 2020 16:01