Maienfeld

Einbrecher auf frischer Tat erwischt – er wollte Esswaren und Alkohol stehlen

1. Juni 2022, 10:23 Uhr
In Maienfeld ist in der Nacht auf Dienstag in ein Restaurant eingebrochen worden. Der in der Liegenschaft wohnende Besitzer hatte Geräusche gehört und die Polizei alarmiert. Der Einbrecher wurde vorläufig festgenommen.
In Maienfeld wurde ein Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Er wollte Spirituosen und Esswaren stehlen.
© Kantonspolizei Graubünden

Der oberhalb eines Restaurants in Maienfeld wohnhafte Besitzer sei nachts um halb zwei Uhr durch klirrende Geräusche aus dem Erdgeschoss aufgewacht, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Mittwoch mit. Er habe das Licht einer Taschenlampe gesehen und die Polizei angerufen.

Die Patrouille trafen im Restaurant einen 41-jährigen Algerier an. Spirituosen und Lebensmittel waren zum Abtransport bereitgestellt. Der Wert des Deliktguts beträgt rund 500 Franken. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun, ob der Mann für weitere Straftaten in Frage kommt. Anfangs vergangener Woche waren bereits am gleichen Ort Getränke und Lebensmittel entwendet worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Juni 2022 10:22
aktualisiert: 1. Juni 2022 10:23
Anzeige