Graubünden

Einbrecher geschnappt und Diebesgut gefunden

2. August 2020, 09:25 Uhr
Die Bündner Polizei erwischte mehrere Einbrecher.
© Kapo GR
Die Bündner Polizei schnappte zwei Männer, die in San Vittore in einem Mehrfamilienhaus Schmuck und Geld klauten.

Der 19-jährige Kroate und ein 20-jähriger Serbe wurden vom Grenzwachtkorps in Stabio angehalten und der Polizei übergeben. Bei den Befragungen gaben sie zu, am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus in San Vittore Schmuck und einen Kassenschrank geklaut zu haben.

Weitere Einbruchsdiebstähle seien geplant gewesen. Das komplette Deliktsgut wurde gefunden.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 2. August 2020 09:25
aktualisiert: 2. August 2020 09:25