Anzeige

Fallender Baum verletzt Forstwart schwer am Kopf

Laurien Gschwend, 15. November 2016, 15:04 Uhr
Ein Forstwart wurde in Untervaz von einem fallenden Baum am Kopf getroffen und verletzte sich dadurch schwer. Die Rega flog ihn ins Kantonsspital Graubünden.
Dieser Baum fiel auf einen 24-jährigen Schweizer.
© Kapo GR

Vier Forstwarte waren am Montagnachmittag im Gebiet Castrinis mit Waldarbeiten beschäftigt. Kurz vor 15 Uhr wurde einer von ihnen, ein 24-jähriger Schweizer, von einem fallenden Baum am Kopf getroffen. Die Rega barg den schwer verletzten Mann und flog ihn ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Staatsanwaltschaft sowie der Kantonspolizei Graubünden untersucht.

(Kapo GR/red)

Laurien Gschwend
veröffentlicht: 15. November 2016 14:58
aktualisiert: 15. November 2016 15:04