Frau rennt auf Postauto - und stirbt

René Rödiger, 30. August 2018, 07:48 Uhr
Die Frau stürzte, als sie aufs Postauto rennen wollte.
Die Frau stürzte, als sie aufs Postauto rennen wollte.
© Kapo GR
Anfangs August ist eine Frau in Pany auf ein Postauto gerannt und dabei gestürzt. Die 84-Jährige wurde dabei verletzt. Jetzt ist sie im Spital verstorben. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Die 84-Jährige sass am 7. August auf einer Rampe beim Volg in Pany. Als der Bus auf die Haltestelle fuhr, eilte die Frau dem Fahrzeug entgegen. Dabei stürzte sie und wurde verletzt. Die Frau musste ins Spital gebracht werden, wo sie am 21. August verstarb.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Personen, die den Unfall beobachtet haben (081-257-76-50).

René Rödiger
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 30. August 2018 07:48
aktualisiert: 30. August 2018 07:48