Mesocco

Fünf Meter in die Tiefe gestürzt

6. Oktober 2019, 13:55 Uhr
Das Auto landete auf der Seite.
© Kapo GR
Am Samstagabend ist es oberhalb des Campingplatzes von San Bernardino zu einem Selbstunfall gekommen. Der Autofahrer kam mit einem Schrecken davon.

Der 23-Jährige fuhr um 19.37 Uhr vom San Bernardinopass in Richtung Süden. Rund 500 Meter oberhalb des Campingplatzes kam er mit seinem Auto in einer Kurve von der Strasse ab.

Dabei durchbrach das Fahrzeug einen Zaun und stürzte rund fünf Meter auf die Strasse darunter. Das Auto landete auf der Seite. Der 23-Jährige erlitt nur Kratzer. Am Auto entstand Totalschaden.

(red.)

Quelle: Kapo GR
veröffentlicht: 6. Oktober 2019 13:55
aktualisiert: 6. Oktober 2019 13:55