Fussgänger (70) wird von Rennvelo erfasst

Laurien Gschwend, 12. Juli 2019, 08:14 Uhr
Auf der H13 in Domat/Ems ist es zur Kollision mit zwei Verletzten gekommen.
Auf der H13 in Domat/Ems ist es zur Kollision mit zwei Verletzten gekommen.
© Kapo GR
In Domat/Ems sind am Donnerstagnachmittag ein 29-jähriger Rennvelofahrer und ein 70-jähriger Fussgänger zusammengeprallt. Beide Beteiligten wurden verletzt.

Der 29-jährige Rennvelofahrer fuhr am Donnerstag kurz vor 14.30 Uhr auf der Italienischen Strasse H13 vom Bahnhof Reichenau-Tamins in Richtung Reichenau. Gleichzeitig überquerte der 70-jährige Fussgänger die Eisenbrücke. Beim Beginn der Brücke sei es zur Kollision gekommen, heisst es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden. «Beide Beteiligten erlitten Verletzungen und wurden mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gefahren.» Das Rennvelo wurde total beschädigt.

Laurien Gschwend
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 12. Juli 2019 07:54
aktualisiert: 12. Juli 2019 08:14