Ostschweiz
Graubünden

Chur: Gerüst stürzt samt Arbeiter auf Passant

Chur

Gerüst stürzt samt Arbeiter auf Passant

· Online seit 06.06.2024, 16:32 Uhr
Am Donnerstag ist es in Chur zu einem Unfall gekommen. Ein Gerüst ist mitsamt Arbeiter umgestürzt. Dabei wurde ein Fussgänger getroffen und verletzt.
Anzeige

Am Donnerstagmorgen war ein 33-jähriger Arbeiter auf einem rund fünf Meter hohen Gerüst an der Kasernenstrasse in Chur. Aus bisher noch ungeklärten Gründen fiel das Gerüst mitsamt Arbeiter um, teilt die Kantonspolizei Graubünden mit.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Das Gerüst erfasste einen 74-jährigen Mann, der gerade auf dem Trottoir unterwegs war, und touchierte auch einen Linienbus. Der Passant wurde durch den Vorfall unbestimmt verletzt und musste mit der Rettung ins Kantonsspital gebracht werden. Der Arbeiter zog sich leichte Verletzungen zu.

Am Bus entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht nun den Unfallhergang.

veröffentlicht: 6. Juni 2024 16:32
aktualisiert: 6. Juni 2024 16:32
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige