Anzeige

Gestohlener Tresor und Auto gefunden

Raphael Rohner, 30. August 2016, 16:05 Uhr
Die Kantonspolizei Graubünden nahm bei einer Razzia in einem Restaurant zwei Dealer fest (Symbolbild).
© (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
NEW Der in Trin gestohlene Tresor und auch das Auto sind am Dienstag gefunden worden. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach den flüchtigen Dieben.
Ein Landwirt entdeckte am Dienstagvormittag den aufgebrochenen Tresor bei seinem Stall in Trin. Wenige Stunden später wurde der gestohlene Personenwagen in Tamins aufgefunden. Die Tatverdächtigen sind weiterhin flüchtig.

Wilde Verfolgungsjagd

Die Kantonspolizei Graubünden geht davon aus, dass es sich bei den Männern, die in Trin aus dem fahrenden Fahrzeug gesprungen waren und bei jenen, die in Tamins das Haltezeichen missachtet hatten, um dieselbe Gruppierung handelt. In der vergangenen Nacht flüchteten Unbekannte mehrmals vor der Polizei.

Diebe immer noch flüchtig

«Einer Polizeipatrouille fiel am Abend ein vorbeifahrendes Auto auf, welches als gestohlen gemeldet wurde», sagt Anita Senti, Mediensprecherin der Kantonspolizei Graubünden. Der Fahrer ignorierte das Stop-Signal des hinterher fahrenden Polizeiautos und fuhr davon. «Die Insassen, mindestens vier Männer, sprangen aus dem fahrenden Fahrzeug und flüchteten zu Fuss», ergänzt Senti. Die Polizei setzte sofort mehrere Polizeipatrouillen und Hundestaffeln ein, um die flüchtigen Verdächtigen zu verfolgen - ohne Erfolg. Das führerlose Auto verunfallte im Strassenbord.

Die Polizei sucht in der Region Chur mit einem Grossaufgebot nach den Flüchtigen.

(rar)

 

Raphael Rohner
veröffentlicht: 30. August 2016 07:58
aktualisiert: 30. August 2016 16:05