Hier wird ein Felsüberhang gesprengt

Laurien Gschwend, 19. Juni 2019, 16:46 Uhr
In der Nähe des Besucherzentrums der Viamala-Schlucht südlich von Thusis wurde am Mittwoch aus Sicherheitsgründen ein Felsüberhang kontrolliert weggesprengt. 600 Kubikmeter instabiler Fels hätten sonst abstürzen können.

Werbung

Quelle: sda-Video

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 19. Juni 2019 16:46
aktualisiert: 19. Juni 2019 16:46