Engadin

In St.Moritz gibt's wieder eine Milliardärs-Hochzeit

14. Januar 2020, 21:47 Uhr
Stavros Niarchos und Dasha Schukowa wollen sich das Ja-Wort in St.Moritz geben.
© Getty
Auf die indischen Milliardärs-Hochzeit folgt nun eine griechisch-russische Hochzeit, die St.Moritz schön viel Geld bringen wird. Stavros Niarchos III, der Enkel des griechischen Reeders Stavros Niarchos heiratet die russische Modedesignerin Dasha Schukowa.

Er ist der Ex von Paris Hilton, Lindsay Lohan und Mary-Kate Olsen. Sie war zehn Jahre mit dem russischen Oligarchen Roman Abramowitsch verheiratet. Nun wollen sich Stavros Niarchos III (34) und Dasha Schukowa (38) das Ja-Wort in St.Moritz geben, schreibt die Engadiner Post.

Das Fest soll diese Woche im Bereich der Sprungschanze stattfinden. Die Familie Niarchos ist seit Generationen eng mit dem Engadin verbunden. Der Grossvater gründete in den Fünfzigerjahren die Luftseilbahn auf dem Corvatsch. Es werden zahlreiche hochkarätige Hochzeitsgäste erwartet. 

Erst ein knappes Jahr ist es her, seit in St.Moritz die letzte Milliardärs-Hochzeit stattfand. Die indische Pre-Wedding Party von Akash Ambani und Shloka Mehta. Das Spektakel mit 850 Gästen dauerte drei Tage. Es gab sogar ein Winterwonderland mit Riesenrad und Autoscooter direkt am See. 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Januar 2020 21:47
aktualisiert: 14. Januar 2020 21:47