Scuol

Jäger in felsigem Gebiet abgestürzt und verstorben

29. September 2022, 08:18 Uhr
Am Dienstagabend ist in der Val Plavna in Scuol ein Mann nicht von der Jagd zurückgekommen. Kollegen fanden den Jäger leblos oberhalb der Alp Plavna.
Kollegen haben den Jäger leblos oberhalb der Alp Plavna gefunden.
© Kapo GR
Anzeige

Der 54-jährige Mann kam am Dienstagabend nicht wie vereinbart in die Jagdhütte zurück. Aufgrund dieser Situation begannen seine Kollegen den Vermissten zu suchen und fanden ihn leblos oberhalb der Alp Plavna im Gebiet Ils Cotschens. Trotz Reanimation durch die Jagdkollegen konnte durch den Rega-Arzt nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Gemäss ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Graubünden, ist der Jäger im unwegsamen felsigen Gebiet abgestürzt. Die genaue Todesursache wird jetzt abgeklärt.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 29. September 2022 08:18
aktualisiert: 29. September 2022 08:18