Kran knickt - zwei Arbeiter verletzt

Laurien Gschwend, 21. November 2017, 16:33 Uhr
Am Dienstagmorgen ist in Trimmis ein Kranausleger geknickt. Zwei Bauarbeiter wurden mittelschwer verletzt und ins Kantonsspital Graubünden gebracht.
Im Trimmis wurden zwei Männer bei einem Arbeitsunfall verletzt.
© Kapo GR

Ein 25- und ein 26-Jähriger wurden am Dienstag um 7.40 Uhr in die Höhe gehievt, um Umbauarbeiten an einem Haus in Trimmis zu erledigen. In der Folge knickte der Kranausleger und der Personenkorb prallte mit den beiden Bauarbeitern heftig gegen eine Hauswand.

Die Männer erlitten mittelschwere Verletzungen. Arbeitskollegen leisteten Erste Hilfe, bis die Verwundeten von zwei Ambulanzteams in das Kantonsspital Chur gefahren wurden. Die Feuerwehr Calanda kümmerte sich um die Sicherung des Krans.

Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei untersucht.

Laurien Gschwend
Quelle: red.
veröffentlicht: 21. November 2017 16:32
aktualisiert: 21. November 2017 16:33
Anzeige