Mann stirbt bei Arbeitsunfall

René Rödiger, 17. April 2019, 11:08 Uhr
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.
Die Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.
© Kapo GR
Am Dienstagmittag hat sich auf einer Wiese in Ruschein ein Motorkarren überschlagen. Der 52-jährige Lenker ist noch auf der Unfallstelle verstorben.

Der Landwirt wollte mit seinem Motorkarren Heuballen in einen Stall transportieren. Als der Mann gegen Mittag noch nicht zu Hause war, machten sich die Angehörigen auf die Suche. Sie fanden ihn gegen 12.45 Uhr auf einer Wiese bei Mun Sot leblos neben seinem teilweise umgekippten Fahrzeug.

Die Kantonspolizei Graubünden hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 17. April 2019 11:07
aktualisiert: 17. April 2019 11:08