Mehr Konzerte an der Schlagerparade

Christoph Thurnherr, 15. Juni 2019, 16:00 Uhr
Rollschuhdisco, Konzerte für Gross und Klein und vor allem: Party, Party, Party! Die Schlagerparade Chur trägt auch dieses Jahr dick auf. Vor allem der Freitag hat mehr zu bieten wie bisher.

Zwei Tage voller Hits zum Schunkeln und Mitsingen. Die beliebte Churer Schlagerparade wird auch dieses Jahr eine bunte Angelegenheit. Oder sogar eine glitzernde, denn am Freitag steht nicht nur Schlager, sondern vor allem eine 70er-Jahre-Disco auf dem Programm. Eröffnet wird das Live-Programm aber von und für die kleinen Musikfans: «Singvögel - Kinderlieder mit Pfiff» ist ein regionales Projekt. Die Lieder sind in Zusammenarbeit mit dem Kindern entstanden, die sie auch vorsingen. Auch Christian Schenker und seine Band Grüüveli Tüüfeli bieten einen familiengerechten Einstieg ins Paradenwochenende vom 27. und 28. September. Hits zum Mitsingen für die grösseren Partylöwen gibt es ab 18.30 Uhr beim Konzert mit Abba99.

Alte Discohasen können jetzt schon anfangen, ihre besten Moves zu üben. Denn danach ist mit einer Bee-Gee-Coverband Night Fever angesagt. Im Anschluss übernimmt DJ Rolf Menzi. Bis anhin fanden nur am Samstag Konzerte statt.

Rollschuhe und Schlager

Übrigens: Wer dem Discofieber verfällt, dem sei die Rollschuhdisco in der Churer Stadthalle empfohlen. Zuerst findet dort von 16 und 20 Uhr die Kinder-Rollschuhdisco statt, später dürfen sich die Erwachsenen bis 3 Uhr morgens austoben. Also: Kugellager schmieren und die YMCA-Posen mit deinen Freunden einstudieren.

Disco schön und gut, an der Schlagerparade soll aber vor allem - na, was wohl - der Schlager gefeiert werden. Und da kommt man am Samstag richtig auf seine Kosten. Die Parade selbst führt von 14 bis 16 Uhr durch die Innenstadt und endet bei der Stadthalle, wo die Konzerte stattfinden. Am Stadthallenparkplatz läuft ab 12 Uhr die Warm-up-Party mit DJ Rolly, um 16.15 Uhr wird der Preis für das schönste Hossamobil vergeben. Das ist aber nur eine kleine Pause, bevor es dann weitergeht mit einer fast zehnstündigen Schlagersause.

30'000 Leute erwartet

Die Veranstalter wissen, wie es funktioniert: Das Fest findet zum 23. Mal in Folge und zum zweiten Mal an zwei Tagen statt, es werden etwa 30'000 Besucher aus der Schweiz und dem nahen Ausland erwartet. Tickets für die Rollschuh-Disco am Freitag gibt es hier, der Rest kostet keinen Eintritt.

Die Route der Schlagerparade (Bild: schlagerparade.ch)
© schlagerparade.ch

Party bis 4 Uhr morgens

«Das Programm über zwei Tage hat sich bewährt, ebenso das anschliessende Programm in der Stadthalle», heisst es vom Veranstalter. Die eigentlichen Schlagerkonzerte starten am Samstagnachmittag um 16.30 Uhr. Den Anfang macht Lady Sunshine & The Candy Kisses. Weiter geht es mit Rex Kaiser und den Schlagerholmen. Bata Illic tritt bereits zum dritten Mal in Chur auf und bringt vielleicht den einen oder anderen Song von seinem neuen Album mit, das noch dieses Jahr scheinen soll. Die Schweizer Band Schlagrahm verrührt Schlager und Rockmusik zum Finale der Konzertreihe in der Stadthalle. Und wer vom vielen Schlager noch nicht erschlagen ist, der feiert in der Stadthalle gleich bis morgens um 4 Uhr weiter an der Lollipop Party.

Christoph Thurnherr
Quelle: thc
veröffentlicht: 15. Juni 2019 15:41
aktualisiert: 15. Juni 2019 16:00