Graubünden

Mehrere Auffahrunfälle auf A13 bei Zizers

14. Februar 2021, 16:59 Uhr
Wegen der Auffahrunfälle staute es bis zu einer Stunde.
© FM1Today
Am Sonntagabend ist es auf der Autobahn 13 in Richtung Sargans bei Zizers zu mehreren Auffahrunfällen gekommen. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, was zu Stau geführt hat.

«Es hat keine Verletzten gegeben aber fünf Fahrzeuge wurden beschädigt», sagt Cuno Berther, Mediensprecher der Kantonspolizei Graubünden. Es sei auf der Höhe von Zizers zu mehreren Auffahrunfällen gekommen. Die Fahrzeuge müssen darum nun abgeschleppt werden. Dafür waren zeitweise beide Spuren in Richtung Sargans gesperrt. «Mittlerweile ist eine aber wieder befahrbar», sagt Berther. Reisende in Richtung Sargans mussten mit bis zu einer Stunde Stau rechnen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 14. Februar 2021 16:59
aktualisiert: 14. Februar 2021 16:59