Anzeige
Chur

Mehrere Male Blechschäden auf verschneiten Strassen

1. Dezember 2021, 07:50 Uhr
Auf verschneiten Strassen in Chur ist es am Dienstagnachmittag und -abend zu mehreren Unfällen gekommen. Dabei blieb es bei Blechschäden, wie die Stadtpolizei schrieb. Verletzt wurde niemand.
Wegen Schnees auf den Churer Strassen kam es am Dienstag mehrere Male zu Blechschäden. (Themenbild)
© KEYSTONE/DPA/FRANK MOLTER

Zu insgesamt vier Unfällen kam es, weil Autos auf mit Schnee bedeckten Fahrbahnen rutschten, wie es in der Mitteilung von der Nacht auf Mittwoch hiess. Eine Autofahrerin wurde wegen Widerhandlung gegen das Strassenverkehrsgesetz angezeigt.

Die Frau war laut eigener Aussage auf der Waisenhausstrasse bergab gefahren und laut Polizei mit ihrem Auto mit Sommerreifen so stark gerutscht, dass sie nicht mehr weiterfahren konnte. Wegen eines Termins habe die 53-Jährige das Auto am Strassenrand stehen lassen, so die Polizei. Es musste von einem Abschleppdienst entfernt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Dezember 2021 07:50
aktualisiert: 1. Dezember 2021 07:50