Landquart

Minimalzentrum Waldau in Vollbrand: Wohncontainer komplett zerstört

3. Juli 2022, 14:51 Uhr
Im Minimalzentrum Waldau in Landquart ist es in der Nacht auf Sonntag zu einem Brand gekommen. Dabei wurden die Räumlichkeiten komplett zerstört, es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Die Polizei hat einen Mann festgenommen.
Die Räumlichkeiten des Minimalzentrums sind nach einem Brand nicht mehr bewohnbar.
© Kapo GR

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern des Minimalzentrums Waldau hat die Polizei kurz nach Mitternacht die Meldung erhalten, dass ein Wohncontainer brenne. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Die Räumlichkeiten sind jedoch komplett ausgebrannt und können nicht mehr genutzt werden, wie die Kantonspolizei Graubünden schreibt.

Beim Brand wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Die Staatsanwaltschaft klärt mit der Polizei die genaue Brandursache ab. In diesem Zusammenhang wurde ein 43-jähriger Marokkaner festgenommen.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 3. Juli 2022 14:51
aktualisiert: 3. Juli 2022 14:51
Anzeige