Ostschweiz
Graubünden

Mit dem Wohnmobil 6000 Zigaretten geschmuggelt

Samnaun

Mit dem Wohnmobil 6000 Zigaretten geschmuggelt

· Online seit 24.05.2022, 09:51 Uhr
In einem Wohnmobil sind bei einer Kontrolle am Grenzübergang Martina 6000 Zigaretten entdeckt worden. Ein 65-jähriger Mann und seine 68-jährigen Begleiterin hatten sich im Zollfreigebiet Samnaun eingedeckt und die Zigaretten unter anderem in der Dusche versteckt.
Anzeige

Erlaubt wäre die Einfuhr von 250 Zigaretten pro Tag gewesen, heisst es in der Mitteilung des Bundesamtes für Zoll und Grenzsicherheit vom Dienstag. Der 65-jähriger Mann und seine 68-jährigen Begleiterin hatten aber rund 6000 Zigaretten dabei, als sie anfangs Mai beim Grenzübergang Martina kontrolliert wurden. Die beiden Reisenden wurden gebüsst.

veröffentlicht: 24. Mai 2022 09:51
aktualisiert: 24. Mai 2022 09:51
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige