Anzeige
Verkehrsunfall

Motorradfahrer in Chur bei Kollision mit Auto verletzt

2. September 2021, 22:32 Uhr
Bei der Kollision eines Motorrads mit einem Auto in Chur ist am Donnerstagnachmittag der 67-jährige Motorradlenker verletzt worden.
Beinverletzungen zog sich der 67-jährige Motorradfahrer in Chur beim Zusammenstoss mit einem Auto zu. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Die 44-jährige Personenwagenlenkerin fuhr über die Malixerstrasse aufwärts und wollte in Richtung Araschgen abbiegen, wie die Stadtpolizei Chur mitteilte. Gleichzeitig fuhr der Motorradlenker über die Malixerstrasse in Richtung Chur.

Zwischen den beiden Fahrzeugen kam es zu einer frontal/-seitlichen Kollision, bei welcher der Motorradlenker stürzte. Er zog sich eine Beinverletzung zu und wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. September 2021 22:32
aktualisiert: 2. September 2021 22:32