Ostschweiz
Graubünden

Nach starken Regenfällen: Gefahrenstufe 4 am Inn

Graubünden

Nach starken Regenfällen: Gefahrenstufe 4 am Inn

· Online seit 08.07.2024, 07:55 Uhr
Der Inn führt nach den starken Regenfälle Hochwasser. Bilder aus Tschlin GR zeigen die grosse Wassermassen. Der Bund empfiehlt, Ufergebiete von Fliessgewässern und Seen sowie steile Hänge zu meiden und überflutete Strassenabschnitte zu umfahren.

Quelle: BRK News / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 8. Juli 2024 07:55
aktualisiert: 8. Juli 2024 07:55
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige