Anzeige
Gesundheitswesen

Neuer Chef des Kantonsspitals Graubünden

24. Dezember 2020, 09:30 Uhr
Hugo Keune heisst der neue Vorsitzende der Geschäftsleitung des Kantonsspitals Graubünden in Chur ab Anfang August nächsten Jahres. Der 50-jährige Betriebswirtschafter tritt in die Fussstapfen des langjährigen Spitalchefs Arnold Bachmann, der in Pension geht.
Hugo Keune heisst der neue CEO des Kantonsspitals Graubünden in Chur. Er tritt seine Stelle im August 2021 an.
© Keystone/Christian Schnur

Hugo Keune war 14 Jahre im Universitätsspital Zürich tätig, zuerst als Leiter Controlling, danach als Direktor Finanzen und stellvertretender CEO, wie das Kantonsspital Graubünden am Donnerstag mitteilte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. Dezember 2020 09:33
aktualisiert: 24. Dezember 2020 09:30