Ostschweiz
Graubünden

Oblamatik schafft 60 Stellen in Chur

Oblamatik schafft 60 Stellen in Chur

10.11.2016, 06:03 Uhr
· Online seit 10.11.2016, 06:02 Uhr
Die Churer Firma Oblamatik baut ein neues Innovationszentrum und investiert dafür 20 Millionen Franken. Das Unternehmen schafft 60 neue Arbeitsplätze.
Simon Riklin
Anzeige

Rund 100 Mitarbeiter sollen im neuen Innovations- und Kompetenzzentrum künftig in der Forschung, Entwicklung und Produktion arbeiten. Entstehen soll der Neubau auf dem Rossboden-Areal in Chur. Das Gebäude soll Massstäbe setzen, was Arbeitsergonomie und -abläufe betrifft. Weitere Informationen werden heute Vormittag an einer Medienkonferenz erteilt. Bis dahin, will sich das Unternehmen nicht näher zu seinen Plänen äussern.

Oblamatik entwickelt und produziert Sensorentechnik und Applikationen im Sanitärbereich. Unter anderem stellt das Unternehmen Temperaturregler für Duschen und Lavabos oder elektronisch gesteuerte WC-Spülungen her. Das Unternehmen besteht seit 17 Jahren, beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter und liefert seine Produkte in insgesamt 13 Länder.

Durch den Bau des Innovationszentrums möchte Oblamatik weiter expandieren. Das Unternehmen ist schon heute führend in der Entwicklung von Sensorentechnologie.

veröffentlicht: 10. November 2016 06:02
aktualisiert: 10. November 2016 06:03
Quelle: red.

Anzeige
Anzeige