Paar löst Waldbrand aus

Krisztina Scherrer, 23. April 2019, 10:52 Uhr
Das Paar versuchte, den Brand selber zu löschen.
Das Paar versuchte, den Brand selber zu löschen.
© Kapo GR
Ein Paar hat am Montag in Scheid GR im Wald ein Feuer gemacht. Dieses geriet ausser Kontrolle und sprang auf das dürre Gras über. Erst die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Am Ostermontag entfachte ein Paar auf einer Wiese oberhalb von Scheid ein Feuer. Das Feuer sprang auf das angrenzende dürre Gras über. Die 39-Jährige und der 35-Jährige versuchten vergeblich, das brennende Gras zu löschen.

Das Feuer geriet ausser Kontrolle und breitete sich rasant aus. Durch den Einsatz der Feuerwehr Ausserdomleschg konnte der Brand schnell gelöscht werden.

Krisztina Scherrer
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 23. April 2019 10:52
aktualisiert: 23. April 2019 10:52