Polizei schnappt Serieneinbrecher

René Rödiger, 31. August 2018, 07:25 Uhr
Auch hier sind die Männer eingebrochen.
Auch hier sind die Männer eingebrochen.
© Kapo GR
Die Kantonspolizei Graubünden hat mehrere Einbruchdiebstähle aufgeklärt. Die Einbrüche wurden zwischen Juli 2015 und Juli 2016 begangen. Eine Person wurde festgenommen.

Die die Kantonspolizei Graubünden mitteilt, wurde ein 48-jähriger Rumäne im Juni dieses Jahres vom Grenzwachtkorps in Schaffhausen bei der Einreise in die Schweiz festgenommen. Er ist einer von drei mutmasslichen Tätern.

Der Mann ist geständig, bei mehreren Einbrüchen in den Regionen Davos, Oberhalbstein, Prättigau und Oberengadin dabei gewesen zu sein. Ausserdem ist er für einen Fahrzeugdiebstahl im Prättigau verantwortlich.

Die beiden anderen mutmasslichen Täter sind weiterhin zur Verhaftung ausgeschrieben.

René Rödiger
Quelle: Kapo GR/red.
veröffentlicht: 31. August 2018 07:24
aktualisiert: 31. August 2018 07:25